Visual3DPRINT 2017

  • Überblick
  • Quellen
  • Merkmale

Visual3DPRINT ist ein plug-in von MecSoft Corporation, welches in VisualCAD integriert ist. Es bietet effiziente, einfache, leicht zu bedienende, automatische Werkzeuge für die Herstellung von 3D Daten, die nicht ohne weiteres von einem 3D Drucker verarbeitet werden können. Das nahtlose Verschmelzen von VisualCAD für Modellieren und Datenimport mit den Visual3DPRINT-Datenaufbereitungswerkzeugen ermöglicht dem Anwender den 3D-Druck von Modellen aus nahezu jeder beliebigen Datenquelle und in gängigen 3D-Datenformaten.

 

Nutzen Sie folgende Hilfsmittel für einen leichten Einstieg in Visual3DPRINT 2017:

Was ist neu in Visual3DPRINT 2017
Datenblatt Visual3DPRINT 2017
Tutorials und Schnelleinstieg
Schnelleinstieg VideosVideo
Arbeiten mit Punktewolken video
Arbeiten mit Meshes Stitching, Offsetting and Shelling video
Arbeiten mit Mesh Healing, Reduzierung und Bool'sche Funktionen video
Weitere VideosVideo
Beschreibung der Benutzeroberfläche video
Meshing a Point Cloud video
Using Auto Fix a defective Mesh video
Re Meshing and Smoothing video
Positioning your Part Optimally for 3D Printing video
Creating slice curves for each print layer video
Generating a Support Structure video
Generating G Code video

Mehr Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal.

BENUTZEROBERFLÄCHE
Andockbarer Browser Browserfenster für einfachen Zugang zu den 3DPRINT Objekten
Ribbon Interface Ribbon Oberfläche für einfachen Zugang zu den 3DPRINT Funktionen
Dialoge im Browser Geteiltes Browserfenster zur Aufnahme der Funktionsdialoge und Vermeidung von Durcheinander auf dem Bildschirm
GENERIERUNGSFUNKTIONEN
Meshes aus Punktewolken Mesherstellung aus unstrukturierten Punktewolken
MODELLIERUNGSFUNKTIONEN
Bool'sche Vereinigung Vereinigungsoperationen mit mehreren Meshes
Bool'sche Differenz Differenzbildung mehrerer Mesh-Gruppen
Bool'sche Schnittmenge Schnittmenge zweier Mesh-Gruppen
Schneiden und Aufteilen von Meshes Intersect one set of meshes with another and split them at the intersections
Aufteilen von Meshes Aufteilen von Meshes durch virtuelle Ebenen
Offset Meshes Offset meshes für die Erzeugung von Hüllen
Konvexe Hüllen Erzeugung konvexer Hüllen ausgewählter Meshes
Local Manipulations Graphically modify local areas of a mesh using a manipulator
ANALYSEFUNKTIONEN
Reflektionslinien Analyse Reflektionslinienanalyse zur Beurteilung der Meshqualität
Krümmungs-Analyse Krümmungsanalyse zur grafischen Prüfung gewölbter Bereiche
Compare Meshes Compare two meshes and graphically display deviations between them
MODIFIZIERUNGSFUNKTIONEN
Mesh Dezimierung Verringerung der Dreieckszahl von Meshes
Re-Mesh Re-Mesh zur Erzeugung gleichmäßiger Dreiecksverteilung
Glätten vonMeshes Glätten von Meshes um Unregelmäßigkeiten in den Daten zu nivellieren
REPARIERFUNKTIONEN
Vernähen & Schließen Vernähen und Schließen mehrere Meshes
Auto-fix Automatische Analyse und Schließen von Löchern in offenen Meshes
Manual-fix Detect holes fix them individually using different parameters
Diagnose Ausführen mehrerer Diagnoseroutinen auf Meshes
Meshes Abspalten Auftrennen von Meshes in unabhängige Körper
Ausrichtung Fixieren Ausrichtung aller Dreiecke eines gewählten Meshes vereinheitlichen
Ausrichtung Umkehren Umkehren der Ausrichtung aller Dreiecke eines gewählten Meshes
3D PRINT FUNKTIONEN
Best Orientation Find best orientation for printing based on minimum overhang areas
Generate Supports Create supports for overhang areas before printing
3D Drucker Wählen Auswahl aus einer anpassbaren List von 3D-Druckern
Einpassen in 3D-Drucker Volumen Ausgewählte Meshes in das Volumen des ausgewählten Druckers einpassen
3D Druck Checks Ausführen mehrerer 3D Druck Checks wie z.B. Dünnwandanalyse
Export Ausgewählte Meshes als STL oder AMF exportieren
3D Druck mit Win 8.1 Treibern Win 8.1 Treiber nutzen um Daten direkt zum 3D-Drucker zu senden
Generate G-Code Create nozzle paths and corresponding G-code for FDM/SLA printers